Music, Arts and Entertainment

Artikel vom: 15.08.2018

 

Unser Schulsozialarbeiterteam im Leipziger Osten sucht

SOZIALARBEITERINNEN oder SOZIALARBEITER

für die drei Schulen des 2. Bildungsweges: Leipzig Kolleg, Abend-Oberschule und Abend-Gymnasium.


Aufgaben:

  • individuelle Beratung und soziale Begleitung von Schülern aller drei Schulen
  • Entwicklung und Umsetzung gruppenbezogener Unterstützungsangebote
  • aktive Kooperation mit den sozialen Hilfesystemen in Leipzig
  • enge Zusammenarbeit den Lehrern und Fachkräften der Schulen
  • Dokumentation und Berichterstattung
  • weitere Qualifizierung des Konzepts und Entwicklung ergänzender Projektbestandteile

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes sozialpädagogisches Hochschulstudium
  • mindestens einjährige praktische Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit vorzugsweise mit Erwachsenen
  • selbständiges und vernetztes Arbeiten
  • Eigeninitiative und die Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit (auch abends)
  • sehr gute soziale und kommunikative Kompetenzen
  • erweitertes Führungszeugnis (wenn ein Arbeitsvertrag zustande kommt)


Bedingungen:

  • Wir können insgesamt 40 Wochenstunden mit Arbeitszeitkonto besetzen. - Aufgrund der Schulzeit von vormittags bis in die Abendstunden würden wir die Aufgabe gerne zwei Stellen mit 20 Wochenstunden aufteilen. Interessenten für 40 Wochenstunden können sich ebenso melden.
  • Entlohnung in Anlehnung an den TvÖD Kommunen E9b
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • familienfreundliche Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich während der Schulferien
  • Zusammenarbeit in einem erfahrenen Schulsozialarbeiterteam
  • aktive Weiterbildungsförderung mit Bildungsurlaub und persönlichem Bildungsbudget
  • Möglichkeiten zur kollegialen Fallberatung oder Supervision
  • Beginn: 1. November oder schnellstmöglich

 

Bewerbungen bis spätestens 2. September 2018 bitte ausschließlich per E-Mail an:

VILLA gGmbH
Geschäftsführer Oliver Reiner
E-Mail: oliver.reiner@villa-leipzig.de

 

Hinweis: Die Bewerbungen und die Bewerberdaten werden von uns für den Auswahlprozess elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Bewerbungen und die Bewerberdaten werden von uns gelöscht, sobald die Entscheidung unanfechtbar geworden ist.

 

Das könnte Dich auch interessieren