Music, Arts and Entertainment

Artikel vom: 15.12.2017

 

Der Herbst wurde für Leipziger Jugendliche zu einer besonderen Entdeckungsreise. Sie konnten Gleichaltrige aus gleich zwei Partnerstädten Leipzigs kennenlernen. Die VILLA Leipzig organisierte gemeinsam mit Partnerorganisationen in Bologna und Brno zwei Jugendbegegnungen.

 

Neun Jugendliche des Kinder- und Jugendtreffs der VILLA reisten nach Bologna und überwanden nicht nur Ländergrenzen, sondern testeten mit einem italienischen Kinder- und Jugendtreff auch ihre körperlichen Grenzen in gemeinsamen Zirkusaktivitäten. Es wurde in Kleingruppen jongliert, balanciert und getanzt und eine gemeinsame Choreografie erarbeitet.

 

Fast Zeitgleich fand Anfang Dezember eine weitere filmische Begegnung zwischen Jugendlichen des Filmklubs der Medienwerkstatt der VILLA und eines Filmklubs aus Brno in Leipzig statt. Die Jugendlichen erarbeiteten in gemischten Teams zwei kreative Kurzfilme und entdeckten dabei auch ihre jeweilige Heimatstadt neu.

Link zum Filmklub der Medienwerkstatt https://filmklubleipzig.wordpress.com/filmklub-leipzig-brno/

Die Begegnungen wurden gefördert durch Erasmus plus, das Amt für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig, dem Innovationsfonds des KJP des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Freistaat Sachsen.

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren